Silvius-Magnago-Preis 2020

Für wissenschaftliche Forschungsarbeiten zur Südtirol-Autonomie


Die Silvius-Magnago-Akademie hat am 17. Mai 2019 erstmals den 'Silivus-Magnago-Preis' ausgelobt. Bis 15. Jänner 2020 können wissenschaftliche Forschungsarbeiten zur Südtirol-Autonomie eingereicht werden.

Am 25. Mai 2020, dem zehnten Todestag von Silvius Magnago, wird der mit 5.000 Euro dotierte Silvius-Magnago-Preis 2020 bei einer kleinen Feier in Bozen überreicht. Die prämierte Arbeit wird anschließend in der Schriftenreihe der Silvius-Magnago-Akademie im Nomos-Verlag veröffentlicht. Bis zum 15. Jänner 2020 können wissenschaftliche Forschungsarbeiten eingereicht werden, die sich mit der Südtirol-Autonomie auseinandersetzen.

Nähere Informationen zum Silvius-Magnago-Preis finden sich in der nachstehenden offiziellen Auslobung.

Silvius-Magnago-Preis - Auslobung 2020 (deut.)

Premio Silvius Magnago - Bando 2020 (ital.)

Silivus Magnago Prize - 2020 Award (engl.)

Formblatt

Nachstehend finden Sie das Formblatt, das gemeinsam mit der Forschungsarbeit eingereicht werden muss. Weitere Informationen erteilt das Sekretariat der Silvius-Magnago-Akademie (E-Mail oder Tel. +39 0471 304066).

Silvius Magnago Preis 2020: Formblatt (deut.)

Premio Silivus Magnago 2020: Modulo (ital.)

Silivus Magnago Prize - 2020 Award: Form (engl.)

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.