Tradition bedeutet nicht das Sammeln von Asche, sondern das Weitergeben einer Flamme
Silvius Magnago
Silvius Magnago
Schnellkontakt

Silvius-Magnago-Akademie

Brennerstraße 7/A
39100 Bozen

Tel. 0039 0471 30 40 00
Fax 0039 0471 97 26 66
E-mail: info@silvius-magnago-akademie.org
Pfad: Veranstaltungen & Seminare

Stiftung SVP - Bilanz / Fondazione SVP - bilancio

Stiftung SVP - Bilanz / Fondazione SVP - bilancio

Gemäß Gesetzesdekret Nr. 149 vom 28. Dezember 2013 werden die Bilanzdokumente der Jahre 2013, 2014 und 2015 veröffentlicht.

Bilanz 2015

Bilanz 2014

Bilanz 2013

In ottemperanza al decreto legge 28 dicembre 2013 n.149 si pubblica i documenti di bilancio relativi agli anni 2013, 2014 e 2015.

Bilancio 2015

Bilancio 2014

Bilancio 2013
 

Veranstaltungen und Seminare

Der Jahresbeginn 2007 war der Startpunkt für das politische Bildungsprogramm der Silvius Magnago Akademie. Schwerpunkte des ersten Halbjahresprogramms "Jänner bis Juni 2007" waren die Autonomie und die Geschichte Südtirols, ebenso das Thema Ethik und Werte in der Politik. Mit Weiterbildungsveranstaltungen zur Rhetorik, zur Gemeindepolitik und zur Öffentlichkeitsarbeit will die Akademie ein Hilfsmittel für die politische Basisarbeit bieten. Zudem wird es ein Angebot an Vorträgen geben, unter anderem zu den Schwerpunktthemen Jugend und Frauen.

SVP-Mitglieder bezahlen für die Teilnahme an den Seminaren eine um mindestens 10 Euro reduzierte Gebühr

SVP-Mitglieder unter 30 Jahren (Junge Generation) ist die Teilnahme an Seminaren der Silvius-Magnago-Akademie kostenlos!
 
Aufenthalt und Verpflegung sind nicht inbegriffen.
Die Teilnahme an den Vorträgen ist generell kostenlos.

Im Moment sind keine Termine und Veranstaltungen der Silvius-Magnago-Akademie geplant.
13.03.2010
Pro und Contra Training
Pro & Contra Training - Diskussionsrunden souverän meistern

Termin: Sa, 13. März 2010, 09:00–17:00

Referent: Klaus Egger, Rhetoriktrainer

Veranstaltungsort: Bozen, SVP-Sitz, Brennerstraße 7/a

Teilnahmegebühr: 50 Euro
Für Mitglieder der SVP: 40 Euro
Für SVP-Mitglieder unter 30 (Junge Generation): kostenlos
Inhalte:
Das Seminar ist für die Praxis gemacht. Theoretische Hintergründe erklären kurz, wieso reines Sachwissen nicht ausreicht, um Diskussionen für sich zu entscheiden. Dann geht es sofort an die Praxis: Sprache,Argumente, Fragen; alle Klippen einer Diskussion werden umschifft und praktisch erprobt. Mittels Analysen von Diskussionsrunden werden die Techniken demonstriert.
 
Aufgebaut wird das Seminar auf „drei goldenen Regeln“ die es sich zu merken gilt. Denn in einer Diskussion zählt kommunikative Flexibilität und Schlagfertigkeit mehr als in allen anderen Rede-Situationen. Und da brauchen Sie keine komplizierten Anweisungen, sondern einfache, verständliche und wirkungsvolle Möglichkeiten zu punkten. So kann jeder Teilnehmer für sich das Wichtigste aus dem Seminar mitnehmen und sich auf das Notwendigste konzentrieren.

- Wie wird nachhaltige Wirkung erzeugt?
- Die „drei goldenen Regeln“ die jede Diskussion entscheiden
- Vor der Diskussion -Vorbereitung ist alles
- Während der Diskussion - bleiben Sie souverän
   - Achten Sie auf Ihren Körper und Ihrer Stimme
   - Fragetechniken, Umgang mit dem Moderator, Schlagfertigkeit
   - Was mache ich bei unerwarteten Angriffen wenn ich keine
   - Antwort habe?
   - Wie spreche ich am wirkungsvollsten?
   - Wie argumentiere ich richtig?
   - Wie gehe ich mit Zahlen um?
 
 
teamBLAU